free online dating site cape town

free dating sites no money to pay Photovoltaikanlage

Photovoltaikanlage Biedenkopferstraße

best free dating sites malaysia

malaysia free gay dating site Auf mehreren Gebäuden der Gewobag in Berlin, Tegel-Süd, hat die Berliner Energieagentur (BEA) erstmals eine Photovoltaikanlage errichtet, deren Module aus besonders ressourcenschonenden Solarzellen bestehen. Die aus der Vermietung des Daches an die BEA erzielten Einnahmen der ersten zwölf Monate werden an ein ökologisches Kinder- und Jugendprojekt gespendet. Die Auswahl dieses lokalen Kiezprojektes erfolgt gemeinsam mit dem örtlichen Mieterbeirat der Gewobag.

Die BEA hat auf drei Dächern in der Biedenkopferstraße insgesamt 443 Module des norwegischen Herstellers Innotech Solar installiert. Die Solaranlage hat eine Leistung von 102 KWp, liefert im Jahr 92 MWh Strom für das öffentliche Netz – das entspricht dem Jahresverbrauch von 30 Berliner Haushalten – und spart jährlich 61 Tonnen klimaschädlicher Kohlendioxidemissionen ein.

Die Gewobag bewirtschaftet in Tegel-Süd 3.000 Wohnungen. Die Häuser mit der neuen Photovoltaikanlage stammen aus den 30er Jahren und wurden zwischen 1999 und 2003 umfassend modernisiert. Heute sind die Wohnungen bei Singles, älteren Menschen und zunehmend jungen Familien beliebt. Die Mieter schätzen neben dem modernen Wohnstandard insbesondere die begrünten Innenhöfe, den üppigen Baumbestand sowie die Mietergärten. Die Photovoltaikanlage reiht sich als Baustein in die vielfältigen Aktivitäten zum Klimaschutz ein: Neben Solaranlagen und Blockheizkraftwerken engagiert sich die Gewobag im Rahmen zahlreicher Gebäudemodernisierungen für die Energieeinsparung.