free dating sites for nigerian singles

live chat with counselor free Gartenhof Kiefholz, Kiefholzstraße 403–404

free dating no registration uk

100 percent free indian dating sites
chat with a marriage counselor for free Die Wohnanlage
In Berlin-Treptow, Kiefholzstraße 403–404, entstand eine moderne Wohnanlage mit 98 Wohnungen. Das Projekt wurde auf einem 3.549 m² großen Grundstück entwickelt. Die neuen Wohngebäude vervollständigen die dort bereits bestehende Bebauung mit Mehrfamilienhäusern. Auch die Architektur bezieht sich in ihren gestalterischen Elementen auf die benachbarten Gebäude, eine denkmalgeschützte Wohnanlage des Bruno-Taut-Schülers Ladislaus Förster. Der Gartenhof Kiefholz gliedert sich in einen geschwungenen Baukörper mit den Häusern Nr. 403, 403 A, 403 B und 403 C und in das einzeln stehende Haus Nr. 404. Die Wohnungen verfügen über 1,5 bis 4 Zimmer, die Wohnflächen liegen zwischen 39,33 m² und 126,80 m². Im Untergeschoss entstanden 34 Pkw-Stellplätze. 21 Wohnungen sind belegungsgebunden und haben eine besonders niedrige Nettokaltmiete.

free online career counselling chat
germany dating sites online Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit
Eine wirksame Wärmedämmung sowie eine moderne Haustechnik sind nicht nur wichtige Beiträge zum Klimaschutz, sondern sie sorgen auch für niedrige Heiz- und Warmwasserkosten, was den Mietern zugutekommt. Die Gebäude des Gartenhofs Kiefholz werden als KfW- Effizienzhaus70 errichtet und unterschreiten damit die Anforderungen der gültigen Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 bezüglich des Primärenergiebedarfs um 30 %.

Lage, Gebäude und Außenanlagen

free dating site uk

best online dating apps 2014
single parent dating site reviews uk Lage im Stadtteil
Das Grundstück Kiefholzstraße 403–404 liegt im nordwestlichen Bereich des Stadtbezirks Treptow-Köpenick im Stadtteil Alt-Treptow. Es erstreckt sich von der Kiefholzstraße bis zum Grünzug Heidekampgraben. Wenige Meter entfernt befindet sich der beliebte Karl-Kunger-Kiez mit kleinen Geschäften und Cafés. Die Kiefholzstraße bildet zum Teil die Grenze zu Neukölln. Die Straße entstand um 1880, der Name geht zurück auf das Kiefholz, ein Kieferngehölz, das an dieser Stelle wuchs. Die Bebauung ist mit ihrer Mischung aus Wohnen und Gewerbe, Gründerzeit und Neubau typisch für den Stadtteil.

best online dating apps free chat room online indonesia Gebäude
Der Gartenhof Kiefholz ist eine Neubau-Wohnanlage mit 98 Mietwohnungen. Sie gliedert sich in 2 Gebäudeteile: das Haus Nr. 404 sowie die Häuser Nr. 403, 403 A, 403 B und 403 C. Die Gebäude sind 6- bzw. 7-geschossig. Die Wohnungen verfügen mehrheitlich über Balkone und Loggien. Im Untergeschoss gibt es neben Mieterkellern und Haustechnikräumen eine Tiefgarage mit 34 Pkw-Stellplätzen. Alle Häuser verfügen über Aufzüge. Die Dachflächen sind begrünt.

free dating sites in canada and america Außenanlagen
Über großzügige Außenanlagen werden alle Aufgänge erschlossen. Es wird zahlreiche Fahrrad-Abstellplätze und einen Spielplatz geben. In den beiden kleinen, geschlossenen Höfen sorgen Heliostate für eine gute Belichtung. Sie leiten zusätzliches Sonnenlicht durch Reflexion in die Höfe. Der Grünzug Heidekampgraben, direkt hinter der Wohnanlage gelegen, ist öffentlich und vom Gartenhof Kiefholz direkt zugänglich. Nach der Fertigstellung des Heidekampgrabens als Parkanlage wird er Teil des Berliner Mauerwegs werden.